> Zur├╝ck

Bauvisierung Reithalle

Sandra Leibacher 22.07.2019

Vereinspräsident Michael Büsser legt gleich selber Hand an und stellte zusammen mit seinem Vater Cornel Büsser das Baugespann für die neue Reithalle. 90 Minuten, 50m Holz, sechs dicke Pfähle und etwa 100 Schrauben später stand das Visier.

Seit dem Montag, 22. Juli 2019 steht nun das Bauvisier der Reithalle. Ausgesteckt sind die Hufschlagfläche und das Erdgeschoss (Küche und Eingangsbereich). Der Tribünenanbau muss sich „dazu gedacht“ werden, er ragt seitlich 6 m Richtung Springplatz; somit werden 3 m auf der ganzen Länge vom aktuellen Springplatz miteinbezogen. Der vorhandene Zaun wird abgebrochen und nach Bauabschluss versetzt wieder neu gebaut. Nach der Visierung reichte der Vereins-präsident Michael Büsser noch am gleichen Tag das Baugesuch in siebenfacher Ausführung beim Bauamt der Gemeinde Aadorf ein. Somit ist ein weiterer Schritt in Richtung Reithalle gemacht.