> Zurück

KVHTG gewinnt OKV-Qualifikation in Stammheim

AnDenTasten 08.06.2012

Die Springreiter-Equipe des KV Hinterthurgau hat in Stammheim die zweite Qualifikations-Prüfunng für den OKV-Vereinscup 2012 gewonnen und bei Hälfte der Ausscheidungen die Führung in der Zwischenwertung übernommen.
Alle vier Paare zeigten fehlerlose Ritte; Paty Baumgartner mit Go on Flomy, Céline Zehnder mit Top Armani NM, Michael Büsser mit Holby des Champs und Stefan Kaufmann mit Donatha vom Oberhof. Bereits bei der ersten Cup-Prüfung an Pfingsten in Frauenfeld resultierte ein Podestplatz. Paty Baumgartner mit Go on Flomy, Marianne Seiler mit Copine CH, Michael Büsser mit Holby des Champs und Valeria Koller mit Octavia vom Schlösslihof CH ritten auf den dritten Rang.

In der Zwischenrangliste führen die Hinterthurgauer mit 21 Punkten vor RC Wil (20), RV Stammheimertal (19) und dem RC Uzwil (15).

Die 3. Prüfung findet am kommenden Sonntagnachmittag in Rosental-Wängi statt, hoffentlich mit vielen HTG-Schlachtenbummlern.